Montag, 30. November 2020
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
29.11.2020
Jetzt aber richtig. Wobei wir tatsächlich vergessen haben den Adventskranz nochmal anzumachen, aber der war ja gestern schon angebrannt.
Erstmal halbes Ausschlafen, ich stand um acht auf, da war der Mann schon in der Küche am Werk. Die Kinder kamen runter, gelockt von der Idee, dass es ja schon Adventskalendergeschenke gibt. In Anlehnung an den finnischen Adventkalender, den wir jetzt schon seit einigen Jahren aus Turku bekommen, hatte ich auch Päckchen für heute und morgen vorbereitet. Das lockte natürlich.
Es gab Kerzengläser, die ich am Abend vorher noch schnell graviert hatte.
Dann machte sich die eine hälfte der Familie auf zum Gottesdienst und diesmal blieb ich mit dem Rest Zuhause und guckte im Livestream. Das war auch sehr schön.
Zum Mittagessen kamen dann alle wieder nach Hause und wir aßen die Reste der Woche.
Nachmittags waren wir dann sehr adventlich: Kekse backen, Fensterbilder aufhängen, es war wie im Bilderbuch, außer dass ich angesichts des klebrigen Teigs einmal die Nerven verlor. Die Fotos waren jedenfalls sehr idyllisch und die Kekse schmecken gut, aber puh: Glutenfrei, milchfrei backen ist nicht so einfach, das kombiniert mit Kindern und dieser elenden Gebäckpresse, die ich nur einmal im Jahr verwende. Naja. ist alles fertig, mal gucken, wie lange die reichen.
Dann eine Runde Monopoly, ich stieg frühzeitig aus, K3 hatte genug und ich dann auch und wir gingen noch eine Runde spazieren. Wir entdeckten einen sehr coolen hohen Baum und klingelten kurz bei Freunden um zumindest mal Hallo zu sagen.
Zuhause gab es Brötchen für diejenigen, die noch nicht genug Kekse gegessen hatten, dann schlief K4 direkt ein. Der Mann brachte K3 ins Bett und ich drehte mit K1 und K2 noch eine Runde um den Block, die wollten den Baum auch sehen und brauchten noch Auslauf. Dann waren sie durchfroren genug und gingen entspannt ins Bett, der Mann und ich guckten zu lagen fern und puzzelten dabei, das wird sich dann beim Aufstehen rächen...
Gegessen:
Joghurt, Apfel
Blumenkohlauflaufreste, Pizzareste
Kekse, Chips zum Ausgleich.