Ferien-Arbeits-Alltag
08.07.2021
Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, dass K1 ja, weil Ferien sind, vormittags zur Allergiespritze gehen kann? Ich habe keine Ahnung, was ich mir da gedacht habe...
So holte ich jedenfalls ein schlecht gelauntes Kind von den Ferienspielen ab, fuhr mit ihm zum Arzt und brachte ihn dann im Anschluss wieder zu den Ferienspielen zurück. Ich konnte natürlich auch nicht so viel arbeiten, wie ich das gedacht hatte und irgendwie war das alles doof. Immerhin während der Wartezeit kann ich inzwischen gut arbeiten. Da hat uns die Lockdownzeit echt vorangebracht, wir haben eine gute Kommunikationsplattform, die ich übers Handy nutzen kann, muss also für eine halbe Stunde nicht extra den Laptop mitnehmen. Doch, das ist gut.
Trotzdem musste ich natürlich nachmittags noch nacharbeiten - dafür konnte K1 spielen.
Abends dann noch einen Arbeitstermin, der mich, wie immer, etwas ratlos zurückließ. Ich höre da immer Forderungen und Kritik, die der Mann nicht hört, die ich aber an anderer Stelle auch nicht höre, aber in diesem speziellen Setting habe ich hinterher immer den Eindruck, man wäre unzufrieden mit meiner Arbeit. Ich weiß es nicht.
Nun gut, morgen letzter Tag Ferienspiele, ich habe einen Haufen Arbeit liegen und hoffe, dass ich vorankomme und den Kopf langsam frei kriege für den Urlaub.