Sommer!
17.05.2021
Es ist zu warm um viel zu schreiben - ich leide zwar nicht unter der Hitze, aber ich merke, dass es viele Dinge gibt, die ich im Moment lieber tun möchte, als zu sitzen und zu schreiben.
Es ist ja ohnehin alles ähnlich zur Zeit, die Tage fließen so dahin.
Eigentlich rennen sie vielmehr, es ist so viel zu tun: Arbeit, Kinder betreuen, hinter ihnen herräumen. Das ist noch schlimmer als sonst, weil überall Badesachen liegen bleiben, Klamotten ausgezogen und hingepfeffert werden. Das kostet mich im Moment viel Energie - entweder ich muss mahnen, durchsetzen, aushalten, dass es manchmal schon zu viel ist, seine Wäsche in einen Korb zu räumen - oder selbst hinterherräumen.
Aber trotzdem bin ich froh über den Pool.
Die Einschlafbegleitung dauert länger - es ist ja so warm und so hell, da fällt es schwer, zeitig schlafen zu gehen. Aber immerhin kann ich abends noch entspannt um den Block spazieren, wenn ich das möchte.
Viele Termine, ich muss häufiger als mir lieb ist noch Snacks, Picknick oä. vorbereiten, auch wenn das natürlich immer nett ist, muss ja vorher überlegt werden, eingekauft werden, alles strategisch so geplant werden, dass es in Kühl- und Eisschrank passt oder gleich an Ort und Stelle gebracht werden kann.
Aber es ist hell, ich bin auf Betriebstemperatur und das Wochenende ist schon fast da - also alles gut.