Zeugnistag
29.01.2021
Heute gab's Zeugnisse und das bestimmte den Tagesablauf. Tatsächlich hatte K2 sein Zeugnis schon am Donnerstag abgeholt, damit er heute dann ausschlafen konnte, stand allerdings schon um halb acht auf der Matte, weil er so aufgeregt über Zeugnisessen, Wochenabschlussparty usw. war. Sein Zeugnis hatte er übrigens am Nachmittag zwischen Tür und Angel abgeholt, während ich mit K4 beim Arzt war. Der Mann hatte wohl nicht mitgekriegt, wie er losgegangen war und so nahm er das Zeugnis in Clogs, Jogginghose und ohne Jacke entgegen, seine Maske hatte er genauso vergessen wie die Hülle, in die er normalerweise seine Zeugnisse tut - naja. War trotzdem ein tolles Zeugnis.
K1 holte sein Zeugnis mit mir zusammen am Vormittag ab, sah bei diesem Anlass mal seinen Klassenlehrer wieder und war erfreut und beeindruckt, dass er doch so viele gute Noten bekommen hatte. Die 3 in Religion störte das Pastor:innenkind dann doch mehr als mich selbst, aber das hat er ja noch in der Hand. Im Anschluss wurden alle Zeugnisse per Skype den Tanten und Großeltern präsentiert, es gab Geschenke (Momo und Burg Tollkühn) und ich schaffte es immerhin, meine Predigt fertig zu schreiben.
Zum Mittagessen gab es dann bestelltes Zeugnisessen - das letzte Zeugnisessen hatten wir immerhin draußen unter Auflagen, aber in einem Restaurant machen können, diesmal wurde halt bestellt, aber geschmeckt hat's trotzdem.
Nachmittags machte ich mit K4 eine Einkaufsrunde, wenn erläuft braucht man dafür auch zwei Stunden, aber da die anderen Kinder Wii spielten, hatte der Mann Ruhe.
Abends dann die schon traditionelle Wochenabschlussparty und das gute Gefühl, wieder eine Woche geschafft zu haben. Puh!

Gegessen:
Joghurt, Apfel, Sharon Frucht
Lahmacun ohne Fleisch
Party Snacks