Endlich wieder Joggen
Heute habe ich mir erstmals wieder zugetraut zu Joggen. Zwischendurch war ich einfach zu krank, aber seit gestern merke ich, dass Bewegung wieder Spaß macht. Ich hatte ein bisschen Angst, wie schlimm sich vier Wochen ohne Training auswirken. Ich sag al so: Wirken sich schon aus. Aber es ging ganz gut, mit relativ vielen Gehpausen für meine Verhältnisse, aber immerhin 10km geschafft. Wenn man überlegt, dass ich schon bei 15km rauf und runter ohne Gehpausen war, werde ich etwas traurig, aber ich weiß ja auch, dass sich Fitness schnell wieder aufbaut. Nach den Schwangerschaften ging es auch immer relativ fix, von daher hoffe ich, dass es nächsten Montag schon besser läuft. Aber jedenfalls ist erstmal ein Anfang gemacht.
Ansonsten war es ein langer Arbeitstag, die letzte Videokonferenz habe ich gerade verlassen und irgendwie zieht sich die Woche gerade ziemlich. Symptomatisch war die große Konferenz mit Breakout Rooms, während der ich K4 gerade stillte, als gesagt wurde: Und damit das gut läuft, moderiert den jeweiligen Raum der- oder diejenige, die alphabetisch als erstes kommt. Ja, das war dann wohl ich. Aber wozu ist man multitaskingfähig...
Zu unserer Freude sind die Handwerker heute fertig geworden, es wurde wohl zwischendurch noch unnötig spannend (es fielen Worte wie "Wand aufstemmen" und in einer Kellerwand ist jetzt auch ein mittelgroßes Loch), aber es ging alles gut und das, was jetzt noch gemacht werden muss, beeinträchtigt meinen Alltag nicht. Dafür ist unsere Waschküche jetzt sauber und wird es auch bleiben, weil aus keinem kaputten Rohr mehr etwas tropft und außerdem können wir jetzt verhältnismäßig sicher sein, dass die Gasleitungen dicht halten.
Morgen oder Übermorgen kommt dann das große Zurückräumen, aber das machen wir dann wirklich in Ruhe. Ärgerlicherweise haben wir vorhin entdeckt, dass wir ein Teil Sperrmüll schlichtweg vergessen haben, da müssen wir mal schauen, was wir damit machen, aber letztlich alles Kleinigkeiten. Erstmal freuen wir uns jetzt an einem aufgeräumten Keller mit einer nagelneuen Heizungsanlage, sauberen und sicheren Leitungen. Was will man mehr!
Ich will jetzt jedenfalls nur noch Sofa und hoffentlich noch ein Stück Schokolade.

Gegessen:
Obst und Joghurt
gebackener Blumenkohl und Brokkoli und Kartoffelgratin
Salat