Arbeits-Brückentag
Weil der Rest der Familie heute frei hat, hatte ich mir vorgenommen so früh aufzustehen, wie an meinen normalen Arbeitstagen und bevor der Rest aufgestanden ist schonmal einen guten Teil zu arbeiten. Das hat auch prima geklappt. Ich hab zwar morgens noch schnell einen Kuchen gebacken, aber ansonsten saß ich brav am Laptop bis die andern wach waren und wir frühstückten. Danach noch eine Runde und ein paar Emails zwischendurch, aber dann war alles Wichtige geschafft und der Nachmittag war frei. Den haben wir dann auch gepflegt vergammelt, mit Kuchen essen, Vögel angucken, Ball spielen, was man halt so macht.
Zwischendurch habe ich auf der Terrasse ein Babyset zugeschnitten. Gestern haben wir von Freunden gute Nachrichten bekommen, da habe ich mich gleich drangemacht. Ich weiß nicht ob es an meinen aktuell blank liegenden Nerven liegt, oder woran sonst, aber als ich den Umschlag mit der Karte in der Hand hielt schickte ich schon ein Stoßgebet zum Himmel "Lieber Gott, lass es eine Geburtsanzeige sein und nicht irgendeine Einladung." Als es dann wirklich eine Anzeige war bin ich erstmal in Tränen ausgebrochen. Ich bin sonst nicht so dicht am Wasser gebaut, aber im Moment tun gute Nachrichten einfach besonders gut. Weil ich mich so gefreut habe, wollte ich dann auch fertig werden, und habe das Set dann auch noch genäht und wenn man vom Gummiband für die Hose absieht, dass ich morgen noch vom Markt nachbesorgen muss (ich sag nur Mund-Nase Masken, das war bei mir noch nie alle) ist auch alles fertig geworden.
Dann war ich fast so weit, dass ich ein Buch hätte lesen können, aber dann fing es an zu regnen und wir mussten dem Regen zugucken. Erst auf der Terrasse, dann an der Haustür. Sogar einen Blitz + Donner gab es. K3 war total fasziniert, wollte natürlich gern raus, guckte aber auch gern von drinnen zu. K4 hörte gar nicht mehr auf zu wippen. Irgendwie macht so ein anständiger Regenguss richtig gute Laune.
Dann wurde gekocht und es gab Abendessen. K3 verschwand müde gespielt ins Bett, die großen Jungs bekamen noch ein Eis und sitzen jetzt vor Let's Dance. K4 findet irgendwie nicht in den Schlaf, aber jetzt ist seit ein paar Minuten Ruhe, also auch da gibt's Hoffnung.

Gegessen:
Laugenstange und Obst
Käsekuchen
Zoodles mit "Gemüse das weg muss" und Ziegenkäse