Donnerstag, 14. Mai 2020
Windpocken!
Das wäre jetzt wirklich nicht nötig gewesen - K4 wachte heute morgen mit Pusteln auf. Der Kinderarzt war erstaunt, aber er hat tatsächlich Windpocken - ohne, dass er die letzten Wochen Kontakt zu irgendwelchen Kindern hatte. Er ist ja leider noch nicht geimpft, die Impfung wäre erst im Sommer gewesen und so haben wir bzw. er den Salat. Wir haben dann auch nachvollzogen, woher: ich hatte vor ein paar Tagen Ausschlag an Bauch und Rücken, nichts dramatisches. Etwas abgeschlagen war ich auch, das schob ich auf die Erkältung, die ich ohnehin habe. Weit gefehlt, war eine Gürtelrose und daran hat sich K4 natürlich angesteckt. Armer Kerl, bisher jucken die Pusteln nicht, aber er ist natürlich quengelig und lässt sich nicht ablegen. Von daher - ich habe noch zu tun :)

Gegessen:
Joghurt und Obst ohne Knoblauch
Kartoffelbrei, Rotkohl, Sauerkraut und vegetarische Schinkenwurst (ja, Luxus, ich weiß, war halt grad beides da.)
Salat